Sie sind hier

TV Damen Trio überzeugte beim Paderborner Osterlauf

Nicht nur die Teilnehmerzahlen mit über 11.000 Läufern und Läuferinnen wussten am Ostersamstag beim ältesten Straßenlauf in Deutschland, dem 69. Paderborner Osterlauf, zu überzeugen. 

Auch die TV-Läufer taten dies bei idealen Laufbedingungen um die 10 Grad, nur ein leichter eisiger Wind wehte den Teilnehmern um das Näschen. Diese Verhältnisse trugen auch dazu bei, dass gerade für die 3 stärksten Damen des TV tolle Laufergebnisse heraussprangen. 

Claudia Nachtwey überzeugte mit einer tollen Leistung und einem gleichmäßigen Lauf in 1:33:07, das bedeutete Platz 2 in ihrer AK und Platz 11 in der Gesamt-Damenwertung.

Anja Leistner verbesserte ihre Bestzeit um 40 Sekunden und lief eine Zeit von 1:34:35. Auch Daria Krüger konnte ihre Bestzeit um sogar 3 Minuten verbessern und lief nach einer 1:37:02 durch das Ziel. 
Die Leistungen der Mädels konnten Ines Boshammer mit einer Zeit von 1:53:17 und Sabrina Reyer mit 2:17:35 abrunden.

Das Herrenfeld vom TV war an diesem schönen Nachmittag übersichtlicher. Thomas Nachtwey und Marcus Voss, der eine Zeit unter 2 Stunden anpeilte waren zuerst gemeinsam unterwegs. Bei km 15 schwanden die Kräfte von Marcus ein bisschen und Thomas machte sich allein auf den Weg zum Zieleinlauf. Marcus konnte sich aber mit 1:55:56 über eine Zeit unter 2 Stunden freuen und auch Thomas sah noch Potential, seine Uhr stoppte bei 1:52:57.