Sie sind hier

Gute TV-Beteiligung bei der 31. Barbara-Runde in Oberaden

Bei etwas kälteren Temperaturen und heftigem Wind verschlug es 10 TV-Aktive und 3 Walker vom TV Werne zur 31. Barbara-Runde nach Oberaden. Dieser gut organisierte Lauf wird immer wieder gern von TV-Aktiven besucht. 
Die nicht ganz einfache, aber vielfältige Laufstrecke hat es aber in sich! 
Umso erfreulicher, dass Daria Krüger diese in einer sehr guten Zeit von 42:39 als 2 Frau und 1. ihrer Altersklasse bewältigen konnte. Somit ist sie auch die diesjährige Vereinsmeisterin des TVs über diese Distanz. Dahinter folgte als 5.Frau Claudia Nachtwey, die 43:57 Minuten benötigte. 
Michael Hegner holte sich den Vereinsmeistertitel bei den Herren und konnte seine persönliche Bestzeit in diesem Lauf verbessern. Die Uhr blieb bei 44:43 für ihn stehen.

Sandra Schürmann und Dirk Lösche gelang es noch unter der 50 Minuten-Marke zu bleiben. Sie liefen fast zeitgleich durch das Ziel im schönen Stadion von Oberaden, angefeuert durch den Stadionsprecher Jochen Heringhaus.

Auch Martina Westbomke-Lösche und Dirk Böhle, dem es noch knapp gelang pünktlich zum Start zu kommen, liefen fast zeitgleich durch das Ziel. Die Uhr blieb für die beiden bei knappen 55 Minuten stehen.

Thomas Nachtwey begleitete Michael Schnelting, dessen Ziel es war einen 5:30er Schnitt zu laufen. Dieses gelang auch fast, sie liefen in 55:37 durch das Ziel.

Franz Greve konnte sich über eine Superzeit von knapp unter 56 Minuten erfreuen. 
Danach wurde noch gemütlich bei Kaffee und Kuchen etwas geplaudert. Es war mal wieder ein schöner Laufnachmittag im Kreise des TVs.

Als 1. TV Walker überquerte Manfred Deutsch nach 1:12 die Ziellinie, ihm folgten Petra Reinhardt und Melanie Schuster in 1:27.