Am Wochenende fanden die Münsterlandmeisterschaften im Sportpark Nord in Ahlen statt. Dort sind teilnahmeberechtigt die Sportler ab Jahrgang 2002 und älter mit entsprechender Qualifikation. Sebastian Bartelheimer (Jahrgang 2002) vom TV Werne hatte zuvor mit guten Leistungen über 100m auf sich aufmerksam gemacht und war mit einer Bestzeit von 12,59sec angereist.
Seit seinem 5. Lebensjahr trainiert Sebastian mittlerweile in der Leichtathletikabteilung und ist ein gutes Beispiel dafür, dass die Jugendarbeit beim TV Werne Früchte trägt.
Im Vorlauf lief Sebastian in neuer persönlicher Bestzeit von 12,45sec ins Ziel und erreichte dort als 7. das Finale. Bemerkenswert ist, dass Sebastian das Finale überhaupt erreichte , da die Jahrgänge 2001 und 2002 zusammengewertet wurden. Im Finale bestätigte Sebastian seine gute Vorlaufzeit und schob sich mit 12,47 sec sogar noch einen Platz weiter nach vorn. Am Ende wurde er mit Platz 6 belohnt.

Menü