Am gestrigen Freitag nahmen drei Athleten des TV Werne an den o.a. Kreismeisterschaften teil. Bei extrem schwüler Witterung lieferten alle drei einen tollen Wettkampf.

So wurde Carina Schultze in der Altersklasse WU20 Kreismeisterin über 100 m und im Weitsprung.

Nina Hoppe musste sich in der Altersklasse WU18 im stärksten Teilnehmerfeld behaupten und verpasste mit guten Leistungen die Podestplätze nur knapp.

Sehr gut lief es auch für Sebastian Bartelheimer.
Über 100 m verbesserte er seine persönliche Bestzeit auf 12,35 s und wurde in der MU18 Kreismeister.
Im Weitsprung belegte er obendrein noch den dritten Platz.

Es läuft, springt und wirft sich gut beim TV Werne.

 

 

Menü