1x Gold und 2x Silber für den TV Werne


Bei den Kreis Crossmeisterschaften in Hamm am vergangenen Wochenende gewann der neunjährige Titus Groß souverän die Goldmedaille. Gelaufen wurden 1,3 km bergauf und bergab, durch Sand und über Wiesen. Zusätzlich mussten Hindernisse in Form von Stohballen übersprungen werden – und daran hatte Titus besonderen Spaß. Mit einem Start-Ziel Sieg ließ er seinen 20 Konkurrenten zu keiner Zeit den Hauch einer Chance.


Die zweite Medaille für den TV Werne und den Vizemeistertitel in der Altersklasse W9 erlief sich bei den Mädchen Amelie Langanke. Ganz knapp verfehlte sie den Sieg um nur eine Sekunde.

Tina Riße ging bei den Schülerinnen U12 an den Start. Auch sie erlief sich einen Platz auf dem Treppchen. Die benötigte für die 1,3km 5:55min und wurde Zweite in der Altersklasse W10. Im selben Rennen startete auch Jennifer Klein. Leider ging sie erkältungsgeschwächt an den Start, erreichte aber trotzdem einen respektablen 8. Platz.
Die 14 jährige Selma Dogan lief zum ersten Mal einen Crosslauf. Es war zwar anstrengend, aber es hat Spaß gemacht meinte sie nach ihrem Lauf. Sie freute sich am Ende über einen 4. Platz in ihrer Altersklasse.