Persönliche Bestzeit für Martina auf 10 km.!

Wüstes Wetter – Beim Blumensaatlauf 2018 am Hardenbergufer in Essen-Kupferdreh waren am Samstagnachmittag die Freizeit-Sportler und Profi-Athleten auf der 10 Kilometer Strecke. Es war nass und ungemütlich am Baldeneysee – offensichtlich aber kein Problem für die Blumensaatlauf-Fans, wie Martina Westbomke und Dirk Böhle.
Auch etliche Zuschauer haben die Sportler für ihren Einsatz bei 3 Grad beklatscht.

Ergebnis:
Martina – Platz 7, AK W45 in 49:23 Minuten
Dirk – Platz 13, AK M55 in 47:00 Minuten

 

Menü