Am Freitagabend nahm ein Athletenteam des TV Werne 03 an den offenen Kreismeisterschaften Leichtathletik der Altersklassen U18, U20 sowie Männer/Frauen in Holzwickede teil. Bei Sonne und angenehmen Temperaturen lieferten sie einen tollen Wettkampf und kamen mit zahlreichen Titel und Podestplätzen zurück. Allen voran Florian Casper, der in seinem ersten 200 m Rennen gleich die Konkurrenz düpierte und sich den Titel in der U18 sicherte. Dem ließ er noch einen vierten Platz im Weitsprung sowie einen fünften mit der Kugel folgen.

Seine Teamkollegen Benedikt Wenge und Sebastian Barthelheimer versuchten sich über die 100m Distanz und platzierten sich im vorderen Feld. Besser lief es mit der Kugel und im Weitsprung. Hier sicherten sie sich jeweils als 2. und 3. Topplatzierungen.


( Auf dem Foto von links nach rechts: Casper, Wenge, Bartelheimer)

 


Ähnlich gut lief es für die Teamkolleginnen. In ihrem ersten Rennen überhaupt, erreichte die 4x 100m Staffel in der Besetzung Julia Jamrozy, Carina Schultze, Shabnam Ashoorhada und Joana Goldau (Foto von li. nach re.) den 2. Platz in der offenen Frauenklasse. Carina Schultze errang zudem, im Übrigen als Titelverteidigerin, den Titel im Weitsprung und siegte auch mit der Kugel. Den tollen Abend rundete Julia Jamrozy mit einem zweiten Platz im Kugelstoßen der U18 ab.
Tolle Leistungen und vor allem ein toller Teamspirit zeichnen die Leichtathleten des TV Werne aus.

Menü