Mit einem kleinen Auftakt ging am vergangenen Sonntag der TV Werne 03 in Werl beim Michaelis Sportfest an den Start.
Bei bestem Wetter bestritten die Athleten Clara Dietrich, Carolin Langanke, Carlo Zaccheddu und Lia Vorschulze einen top Wettkampf. Auch Claras kleiner Bruder Julius kam prompt auf den Geschmack und startete, genau wie Lia über 800 Meter. Alle drei bewältigten die Strecke mit super Zeiten. Lia lief mit 2:55,49 Minuten und einem enormen Vorsprung von über einer halben Minute zur Zweitplatzierten über die Ziellinie.
Carlo belegte einen hervorragenden zweiten Platz mit 3:15,34 Minuten und auch Julius meisterte seinen allerersten Wettkampf souverän und platzierte sich als fünfter im Gesamtlauf mit einer Zeit von 3:21,48 Minuten.
Clara Dietrich startete in ihrer Altersklasse im Dreikampf über 50 Meter, Ballwurf und Weitsprung. Am Ende erreichte sie mit 1065 Punkten den vierten Platz und ist somit bestens vorbereitet für die kommenden Kreismehrkampfmeisterschaften , die Sonntag am 29.09. im Sportzentrum im Dahl stattfinden werden.
Carolin Langanke ging trotz einer Verletzung am Daumen ihrer Wurfhand bei den Disziplinen Kugelstoßen und Weitsprung an den Start. Im Kugelstoßen wurde sie auf Anhieb Erste mit einer guten Weite von 7,39 Metern. Der Weitsprung verlief ebenfalls positiv und sie sprang mit einer Weite über 4 Meter (4,10m) auf den 3. Platz.
Die beiden Trainerinnen Pia Heuser und Petra Nagel sind äußerst zufrieden mit den Leistungen der Athleten und gespannt auf den Wettkampf am kommenden Sonntag.
Menü