13 Treppchenplätze im Einzel (5x Gold, 3x Silber, 5x Bronze), 4x Mannschaftskreismeister, 4x Mannschaftsvizemeister! Das ist die spektakuläre Ausbeute der jungen Leichtathleten des TV Werne bei den diesjährigen Kreismehrkampfmeisterschaften.
Schon zum 4. mal in Folge war der TV Werne Gastgeber bei diesen Meisterschaften im Sportzentrum Dahl. Das Einzige, was in diesem Jahr nicht stimmte war das Wetter, da waren sich alle einig, aber der guten Stimmung im Team tat es jedoch keinen Abbruch und so trotzten die 42 jungen Nachwuchsleichtathleten Regen und Sturm. Dabei gab es trotzdem zahlreiche persönliche Bestleistungen zu bejubeln.
Der TV Werne stellte mit 8 Mannschaften in den verschiedenen Altersklassen nicht nur die meisten Mannschaften aller Vereine im Kreis, sondern war auch in den Einzelwertungen sehr erfolgreich.

Allen voran zu nennen ist der 10 jährige Pascal Sitarek. Er gewann sowohl den Dreikampf als auch den Vierkampf in seiner Altersklasse und auch mit seinen Mannschaftskollegen Bennet Jenke, Titus Groß, Henri Gatz, Elias Gottschlich, Ole Herick, Fynn Hagedorn und Tobias Beckmann wurde er Mannschaftskreismeister sowohl im Dreikampf als auch im Vierkampf.

Ähnlich gut lief es für Tobias Beckmann (Jg. 2008). Er gewann zum ersten Platz mit den Mannschaften die Einzelwertung der 11 jährigem Jungen im Vierkampf und wurde Zweiter im Dreikampf.

Auch die Jungen der Altersklasse U10 waren nicht zu schlagen und freuten sich über ihren Kreismeistertitel in der Mannschaft. Zur erfolgreichen Truppe gehören Felix Uhlig, Erik Görz, Fabio und Carlo Zaccheddu und Gaith Ghanoum. In der Einzelwertung in dieser Altersklasse siegte Carlo mit 711 Punkten und freute sich vor allem über 23,50m im Ballwurf. Sein Mannschaftskollege Felix wurde 3., Fabio 5., Erik 6. in und Gaith belegte Platz 8.
Einen weiteren Kreismeistertitel für den TV Werne ergatterte Neuzugang Mike Krzykowski. Für den 14-jährigen war dies erst der zweite Wettkampf im Trikot des TV.

Auch die Mädchenmannschaften wussten zu überzeugen. Die jüngsten Mädchen der Altersklasse U10 Lia Vorschulze, Lotta Overtheil, Julia Stein, Hannah Delany, Zinah Ghanoum, Nina Rosic, Greta Zietzling, Viktoria Rieger und Marie Wenner sicherten sich die Kreismeisterschaft im Dreikampf vor dem SCE Hamm und DJK Werl.

Das größte Teilnehmerfeld gab es bei den weiblichen Kindern U12. Hier wurde der TV Werne hinter TV Unna Zweiter im Dreikampf und im Vierkampf. Der 11 jährigen Jennifer Klein schien das Wetter nichts auszumachen. Sie freute sich über übersprungene 1,20m und eine neue persönliche Bestleistung im Hochsprung.
Auch Carina Beckmann verbesserte sich im Hochsprung auf 1,30m und wurde 3. im Vierkampf. Charlotte Görz (Jg.2009) bestritt ihren allerersten Hochsprungwettkampf und erreichte dort auf Anhieb 1,15m. Im Vierkampf wurde sie 4. Amelie Langanke gelang dort sogar der Sprung aufs Treppchen und wurde 3.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigten auch die 12 und 13 jährigen Mädchen. Greta Heinze, Emily Hagedorn, Rabea Krampe, Franka Schulze Kalthoff, Laura Schriewersmann und Carolin Langanke wurden gemeinsam Vizemannschaftsmeister im Drei und im Vierkampf. Hervorzuheben ist hier Carolin, die auch in der Einzelwertung zweimal 2. wurde und sich im Hochsprung auf 1,20 m steigerte.
Jule Romberg(2004 Platz 3 Vierkampf) Selma Dogan (2005 Platz 4 im Vierkampf) und Simon Strohmenger (2006 Platz 4 im Dreikampf) rundeten das sehr gute Gesamtergebnis ab.
An dieser Stelle noch ein großer Dank für die tatkräftige Unterstützung der Eltern und der älteren Vereinsmitglieder. Ohne deren Einsatz wäre die Ausrichtung eines solchen Wettkampfes nicht möglich gewesen.
Menü