Zum diesjährigen Jahresabschluss der Jugendleichtathleten des TV Werne kamen über 100 Sportler zusammen, teils mit Eltern, um wie im Vorjahr beim gemeinsamen Schlittschuhfahren in der extra dafür angemieteten Eishalle Bergkamen, das so erfolgreiche Jahr zu Feiern. Neben mitgebrachten Muffins und Kuchen wurde nicht nur bei Musik Skating betrieben. Auch ein paar kleine Spiele auf der Eisbahn forderten die Schlittschuh-Anfänger und Profis gleichermaßen. In der Pause während das Eis aufbereitet wurde, konnten die Jahresehrungen durchgeführt werden wobei alle Athleten der Trainingsgruppen mit Namen aufgerufen wurden. Besonders geehrt wurde Carolin Langanke, die mit Ihren Platzierungen in der Westfälischen Bestenliste (Speer, Kugel) mit einem Ehrenpokal bedacht wurde. Zum Abschluss wurden nochmal alle Sportler auf das Eis gebeten, um sich an den Schultern festhaltend als gigantischer Wurm bei Disco-Atmosphäre über die Eisbahn zu bewegen. Unter viel Beifall endete die Party mit einer Info zu den anstehenden Trainingszeiten und Wettkämpfen 2020.

Menü