Am 21. Und 22.5 fanden in Lage die Nordrhein Westfälischen Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathletik statt. Der TV Werne 03 trat in der Altersklasse der weiblichen U16 mit fünf Starterinnen im Jahrgang 2008 an.
Für die 5 Athletinnen Tina Riße, Jennifer Zoe Klein, Carina Beckmann, Charlotte Görz und Johanna Czeranka bedeutete dies Neuland, da sie zuvor noch nie an einem 7-Kampf teilgenommen hatten. Außerdem war der Respekt vor der starken Konkurrenz namenhafter Vereine wie dem TV Wattenscheid, der LG Bayer Leverkusen oder der DSHS Köln, die ihre Top Athletinnen gemeldet hatten, sehr groß.
Schnell zeigte sich jedoch, dass sich das gute und intensive Wintertraining ausgezahlt hatte. So konnte das Quintett mit tollen Einzelleistungen aufhorchen lassen und teilweise auch mit den Spitzenresultaten der starken Konkurrenz mithalten. Einen besonders tollen Lauf hatte Charlotte Görz mit 6 persönlichen Bestleistungen, unter anderem mit beachtlichen 13,32 Sekunden über 100m, 13,05 Sekunden im 80m Hürdenlauf und einem herausragenden 800 Meter Lauf, den Sie in 2:27,08 min deutlich gewann und die insgesamt zweitschnellste Zeit im gesamten 31-köpfigen Teilnehmerfeld hinlegte. In Summe bedeutete dies die 8-höchste Punktzahl, die allerdings außer Konkurrenz gewertet wurde, da Charlotte dem Jahrgang 2009 angehört und somit erst im kommenden Jahr offiziell startberechtigt für den Siebenkampf sein wird. Tina Riße konnte neben der persönlichen Bestleistung von 2:40,23 min im 800m Lauf besonders im Hochsprung glänzen, wo Sie erstmals die Höhe von 1,50 m bewältigte und damit zu den besten Hochspringerinnen im Feld zählte. Carina Beckmann, Johanna Czeranka und Jennifer Zoe Klein zeigten einen ausgeglichenen Wettkampf und konnten auch in einigen Disziplinen Ihre bisherigen Bestmarken übertreffen.
Am Ende des Siebenkampfes waren die Athletinnen wie auch die Trainer Petra Nagel, Thomas Görz und Mathias Czeranka nach 2 anstrengenden Wettkampftagen sehr zufrieden über eine sehr gut organisierte und durchgeführte Veranstaltungen sowie viele persönlichen Bestleistungen.
Die Disziplinen und Ergebnisse im Überblick:
(100m Lauf, Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung, 80m Hürden, Speerwurf, 800m:

Tina Riße – Platz 15 – 3018 Punkte, 14,65s-3,85m-6,96m-1,50m-14,44s-21,49m-2:40,35min
Johanna Czeranka-Platz 20–2948Punkte-14,58s-4,45m-7,19m-1,38m-13,65s-17,47m-2:58,90min
Carina Beckmann- Platz 21 – 2939 Punkte, 14,36s-4,21m-6,34m-1,38m-13,96s-19,61m-2:50,11min
Jennifer Zoe Klein- Platz 22 – 2930 Punkte, 14,13s-4,45m-6,98m-1,38m-16,27s-22,40m-2:52,74min
Charlotte Görz- aW- 3245 Punkte-13,32s-4,47m-7,92m-1,32m-13,05s-18,95m-2:27,08 min

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü