Am letzten Wochenende wurden die westfälischen Blockmeisterschaften im Ahornpark in Paderborn ausgetragen. Vom TV Werne waren diesmal nur 2 Sportlerinnen am Start: Tina Riße und Johanna Czeranka. Teilnahmeberechtigt wäre auch gewesen Jennifer Klein, die war aber schon auf dem Weg in den Urlaub und Carina Beckmann. Diese war auch angemeldet, musste aber leider einen Tag vorher krankheitsbedingt absagen. Somit gab es leider keine Mannschaftswertung und es konnten nur Johanna und Tina die Farben des TV Werne zu vertreten.
Sie starteten beide im Blockwettkampf Sprint/Sprung, einem Fünfkampf, bestehend aus Speerwurf, 100m, Weitsprung, 80m Hürden und Hochsprung. Die Leistungen der einzelnen 5 Disziplinen wurden in Punkte umgerechnet und dann zum Gesamtergebnis addiert.
Für Johanna fing der Wettkampf etwas holprig an beim Speerwurf. Der Speer wollte einfach nicht richtig fliegen und so lag sie nach der ersten Disziplin noch auf dem vorletzten Platz. Anders bei Tina, sie stellte im ersten Versuch gleich eine persönliche Bestleistung mit 22,03m auf und lag nach der ersten Disziplin auf Rang 8 der Konkurrenz der 14 jährigen Mädchen.
Weiter ging es zum 100m Start. Dort erreichte Johanna eine neue Bestleistung und lief mit 13,91sec erstmals unter 14 Sekunden. Beim anschließenden Weitsprung gelang Johanna ein Satz von 4,56m und Tina war nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten mit 4,27m nur mäßig zufrieden. Danach ging es zum 80m Hürdenlauf und der klappte bei beiden Mädchen ausgezeichnet. Tina verbesserte sich um fast eine halbe Sekunde auf 14,02 sec und Johanna war mit 13,65 sec sogar Viertschnellste der gesamten Konkurrenz und konnte viele Punkte sammeln.
Beim abschließenden Hochsprung fing es leider an zu regnen, so dass die Bedingungen nicht optimal waren. Nach einem langen anstrengenden Tag erreichte Johanna eine Höhe von 1,38m und Tina übersprang 1,44m und erzielte damit Platz 3 im Hochsprung. Am Ende freuten sich beide Mädchen über eine gute Gesamtplatzierung. So wurde Johanna mit 2271 Punkte 8. Tina erreichte mit nur 4 Punkten weniger Platz 9.(2267 Punkte)
Dies war ein hervorragendes Ergebnis für die beiden Sportlerinnen. Nach den Sommerferien geht es weiter am 21.08. mit den Qualifikationen für die Westfälischen Teammeisterschaften in Dortmund. Geplant ist eine Teilnahme von 2 Mannschaften aus Werne. Bis dahin wird bis auf eine kurze Urlaubsunterbrechung fleißig weitertrainiert.

 

Platz 8 für Johanna Czeranka
Links Tina Riße, rechts Johanna Czeranka
Tina vorm 100m Start
Johanna beim 100m Start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü