Was die Großen können, schaffen wir auch. Das war das Motto der jüngeren Leichtathleten beim Wettkampf in Schwerte. Standen in letzter Zeit die Teamwettkämpfe der 13 -15 jährigen Kinder im Vordergrund, gab es diesmal auch einen Mannschaftswettbewerb für die 10 und 11 jährigen Kinder. 10 junge Nachwuchsathleten machten sich am Samstag auf den Weg nach Schwerte in die GWG Arena Westhofen. Dort traten sie gegen 3 andere Teams im Weitsprung, 50m Sprint, Medizinball stoßen und in einer abschließenden 6x 400m Staffel an. In jeder der Disziplinen lagen die Kinder souverän auf Platz 1 und im abschließenden Staffellauf kamen die Sportler mit einem Riesenvorsprung von 300m vor der zweiten Mannschaft aus Schwerte ins Ziel.
Die Freude bei Kindern, Eltern und Trainerin Petra Nagel  über den Sieg war groß und so nahm man neben Urkunden und Medaillen auch Motivation für kommende Wettkämpfe mit nach Hause.

Zum siegreichen Team vom TV Werne gehören v.l.n.r. hinten
Laurenz Fölting, Carlo Zaccheddu, Marit Geldmacher, Leonas Czeranka, Felix Uhlig,
vorne: Florian Kalny, Fabio Zaccheddu, Marie Uhlig, Thalia Ribeiro de Sa, Greta Lindenblatt
In den Pausen zwischen den Disziplinen war man dankbar über ein Schattenplätzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.